Lebensreise...
  Startseite
    Alltag- oder der normale Wahnsinn ;)
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Lebensweg
  Schriftliches
  Visionen
  Berufliches..
  Spirituelles
  Hobbys usw.
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  meiga.de
  e-balance
  Messie-Forum


http://myblog.de/eniola4u

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
27.4.06 Von 03:30 bis 19:00 ...

mad.gifisch bin fäddisch...Echt wahr. Und jetzt tippe ich mir noch ein bissel den Stress aus den Fingern und dann ab in die Heia: Morgen das selbe Spiel.

Wieso???blauezaehne.gif

Heute früh habe ich den gestern neu eingeführten Buchstaben weiter vorbereitet, d.h. alle die im Klassenzimmer ausgelegten Anschauungsmittel mit "Kk" Wörtern in eine Liste geschrieben, die ich dann brav auch heute morgen VOR den anderen LehrerInnen im Kopierraum kopieren musste, das dauerte insgesamt ca. 1 Stunde. So war ich also schon um 7 Uhr im Schulhaus. Mann - so still habe ich den Bau noch nie erlebt *ggg*

Ein Blick aus dem Fenster in den Schulhof zeigte mir allerdings später, wo die momentanen Probleme einiger meiner lieben Kinderchens liegen. Würde aber jetzt etwas zu sehr ins Detail gehen, wollte ich das genauer schildern... ein ander Mal mehr... jedenfalls nahm ich mir vor, anschließend im Klassenzimmer den 'Dampf reinzulassen' *ggg* sprich: Deutlich auszusprechen, was mir da gar nicht gefiel.. Was ich denn auch tat.

Und da liegt auch der berühmte Hase. Nämlich im Pfeffer... Eines meiner Mädelchens ist zur Zeit die sog. Oberzicke. Würde ich mal so sagen. Da wir in meiner neunköpfigen Klasse insgesamt fünfe haben, die zicken können, während die Buben noch relativ 'harmlos' sind.... naja, Zweitklässler   -- kann das heftig sein. Und durch einen Neuzugang mitten im Schuljahr hatte sich die 'Anführerfrage' bei den Mädels verändert, und es gab öfters Tränen und Beleidigtsein.

Wäre ja alles nicht so tragisch, gell. So ist halt das Leben. Und mit Geduld und vielem Reden haben wir das auch immer wieder im Lot.

ABER---------> Nächsten Freitag ist  d e r  Tag welcher: Meine Referendarin macht ihr Prüfungsstunde in dieser meiner Klasse. So. Ist ja schon bekannt. Aber: Was neu ist, das war das 'außergewöhnlich' neue "Unterdrücker-Verhalten" eines Mädchens, das an dem Tag, als ich auf der Beerdigung war, sich in der Stunde bei der Referendarin sehr merkwürdig entfaltete. Dass sie sich bei den Spielen im Klassenzimmer so nach und nach selber als die 'Königin' titulierte.....hm..... soweit ja noch lustig... aber die anderen Mädelchens waren dann die HUNDE. Ja... Dass die sich das eher zähnefletschend gefallen ließen bzw. beleidigt waren und so weiter, das ist klar.

Ihre persönliche MITARBEIT am Thema der Stunde war bei der Referendarin auch ungewöhnlich schwach...(Bin ich eigentlich so prägend, dass sie nur bei mir weiß, wie weit sie gehen darf und nicht??) Jedenfalls hatte ich mit der Referendarin am Telefon gestern abgesprochen, dass ich heute dringend schauen würde, wie weit sie sich 'zusammen nehmen' KANN oder nicht, wenn es darauf ankommt. Vow... wie wird das nur nächste Woche... ??? Nun ja. Ich habe es heute mal in der Klasse offen angesprochen, dass ich es unmöglich fände, wenn es ständig zu solchen Streitigkeiten käme. Und was sie glauben, wie man das ändern könnte.... ok .. das wird noch weiter auszubauen sein...

Habe dann erst mal die Gruppentische im 'Zickeneckle' *sorry-aber das finde ich jetzt mal wieder lustig* anders gestellt, so dass ein wenig mehr Attention in Richtung  Unterrichtsgeschehen gerichtet werden konnte. Von den Damen...

Tja - und dann war es schon Zeit für unseren LERNGANG zum Wochenmarkt. Halt STOP! Zuvor hatte ich ja noch an der Tafel die gestern 'entdeckten' G- und K-Wörter (Gurke, Paprika, Karotte) bildhaft festgehalten und meine Schätze 'entdeckten', dass es sich hier um GEMÜSE handelt...... *supi* .... so dass wir /holter-die-polter/ zum Schulhaus hinaus eilten.

Allerdings mussten wir mehrmals klären, dass es nichts bringt, wenn man immer wieder einen Vordermann überholt, um an die Spitze zu kommen ----ICH bin schließlich diejenige, die ja  a u c h  noch mit will -- und ich RENNE gewiss nicht zum Markt *ggg*. Dann ging es eine Weile gut. Bis dann wieder ein Aufschrei kam, dass die Passanten erschrocken auseinander sprangen. Dabei war das nur der übliche Protest, weil der A. mal wieder der J. auf die Schuhe 'gelatscht' war..... Ojehh... Wieder Tausch der Laufordnung... (Zur Klärung nommal: Es war in der Stadtmitte und unsereiner will ja seine Schäflein wieder ungeschoren heim bringen: Also ist 'hintereinander laufen - zu zweit' die Parole... ))

*grins* wer's besser kann... nur zu!

Jedenfalls haben wir erfolgreich den Markt unsicher gemacht und sogar unser Gemüse eingekauft. Dass wir dann bei der Rückkehr kurz vor dem Schulhaus feststellten, dass wir  PAPRIKA vergessen hatten, das war eigentlich fast 'supernormal'  an diesem Mammuttag... OK. Schließlich hatten wir also nochmal den Gang auf den Markt gemacht, den Paprika gekauft und erreichten gerade zurückkommend die Große Pause. *hetzhechel*

Im Lehrerzimmer ich ... dann Info: HEUTE kommt endlich die Lehrerin, die in meiner Klasse als Vertretung eingesetzt werden soll.... zusammen mit einer anderen... Well. toll.  Also KEINE Mittagspause um 13 Uhr. Sondern Erklären und Zeigen aller Materialien und was sie weitermachen kann und was schon vorbereitet ist usw.

10 Minuten Pause. Schnell meinen mitgebrachten Kartoffel-und Bohnensalat runterschlingen *echt* und dann kam die Referendarin zur Türe herein. Besprechung unseres morgigen Tages: Wir machen aus den eingekauften Gemüse- und Vollkormbrotsachen plus Käse ein GESUNDES FRÜHSTÜCK (man beachte alle die vielen neuen G und K *ggg*). Allerdings wurde es dann eng im Kopf. Die Planung der entgültig WICHTIGEN Stunde am nächsten Freitag steht in den Sternen... Denn, was ist, wenn der morgige Tag (Gruppenarbeit: Schneiden des Gemüses, Herstellen der Brote usw.) als Chaos endet? Man soll ja nicht glaubem, was man so alles mit Messern usw. anstellen kann..... Jedenfalls ist ihr nicht wohl zumute.. und die Planung ist völlig offen..bzw. am WE .... Fortsetzung....

O Hilfe... am WE soll   i c h   ja  fertigmachen:brilli.gif

# Zeugnisse Klasse 2  # Mathe-Zeugnisse Klasse 1  # Klassenbücher der letzten beiden Jahre nachtragen *ichschämemichgrünundblau* # Kinderhefter alle !!! fertig auszeichnen # Abschiedsgeschenke an Kinder fertigstellen

Habe ich eigentlich mal erwähnt, dass ich auch meine Koffer packen soll.....? Bzw. die Klamotten ready sein müssen..... Denn ich muss ja NÄCHSTES WE alles fertighaben, weil ich am 8.4. möglicherweise schon morgens im Krankenhaus bin...

Also ich war dann um 16:30 Uhr --wie ausgemacht, bei meinem Arzt wegen Akupunktur und Aufbauspritze. Und was war?! Über eine Stunde warten.. Einmal konnte ich doch glatt nicht mehr, bin ins Klo und habe geheult. Ein paar Tränchen ... aber ich fing doch an, mir Leid zu tun.

Na ja, dann war ich dran. Und er war optimistisch wie immer: Sie schaffen das! Er ist sicher. Na bitte. Wenigstens einer. Mit meinem Gott stehe ich inzwischen auch wie Don Camillo im Gespräch und erlebe dauernd die lustigsten Beweise, dass es da doch jemanden gibt, der auf mich aufpasst. -- Aber dazu ein ander Mal mehr..

Mein lieber lieber Mann ist nämlich gerade fertig mit dem Essen, und jetzt werden wir noch ein bissel den Abend miteinander verbringen....*freu*amor.gif

Bis denne...

27.4.06 20:29
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sonntagskind / Website (29.4.06 16:19)
Das ist ja ein turbolenter Tag gewesen.
Ich werde auch mal aufschreiben was bei mir an einem Tag so alles passiert. Leider kann ich's nicht bloggen, denn es gibt paar Kollegen, die lesen da mit und dann kann ich nicht so schreiben, wie mir der Schnabel gewachsen ist.

Ich drück dir die Daumen, dass du am WE diesen Berg an Arbeit schaffst. Wenn dein Mann arbeiten muss, sind das doch perfekte Voraussetzungen für dich, volle Pulle Gas geben, keine Ablenkung.

Ich drück dich und dir die Daumen.
Gruss v. Sonntagskind

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung