Lebensreise...
  Startseite
    Alltag- oder der normale Wahnsinn ;)
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gedichte
  Lebensweg
  Schriftliches
  Visionen
  Berufliches..
  Spirituelles
  Hobbys usw.
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  meiga.de
  e-balance
  Messie-Forum


http://myblog.de/eniola4u

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
4.5.06 Countdown ........04:14

Eigentlich...

habe ich keine ZEIT, jetzt hier zu schreiben. Aber ich muss mich kurz sammeln, um diesen LETZTEN Tag zuhause vor dem LETZTEN Tag in der Schule zu planen. Wenn es da überhaupt noch was zu planen gibt. Die Weichen sind gestellt.

Meine Atemlosigkeit hinsichtlich einer präzisen Berichterstattung hat sich hoffentlich nach der (kurzen) Nacht etwas gelegt. Dennoch muss ich verkürzt schreiben, sonst ist der kostbare Zeitrahmen weg, den ich brauche, damit ich noch wichtige Sachen für die Schule fertigmache.---- Die nötigen Erledigungen für mein Einchecken in der Klinik, am Montag um 8:00 (ACHT !!) Uhr sind noch in weiter Ferne - was die Vorbereitung angeht. Daran kann ich jetzt noch nicht richtig denken..... hoffe, dass ich Samstag und Sonntag das hinkriege

SCHULE - SCHULE - und nochmals SCHULE  ..... Gestern verließ ich um 16:30 das Klassenzimmer. Unterrichtsende war 13 Uhr. Hätte ja noch gerne weitergearbeitet, war aber so was von groggy, dass ich wusste, JETZT ist Schluss.......heim und dann dort weitermachen.... denn zuhause da warten noch die Arbeiten, die   a u c h    bis Freitag erledigt sein müssen:

* alle restlichen Arbeitsmappen der Matheklasse 'bearbeiten' (einige habe ich ZUMGLÜCK bereits fertig)

* die verunglückte Zeugnisschreiberei für MEINE Klasse fortsetzen (nach dem erfolgreichen Fabrizieren des ersten Zeugnisses habe ich beim Ausdrucken desselben das Original gelöscht *kreischjammerheul* --- beim Schreiben des zweiten Zeugnisses am folgenden Tag passierte dasselbe.... *binichblödodernuramfalschenort?* --- muss heute mal im Lehrerzimmer nachfragen, was denn an diesem Zeugnisprogramm dieses Jahr zu beachten ist.  Dummerweise soll ich ja die Zeugnis-VORSCHLÄGE nur auf einer Diskette 'überreichen' .... was ja nu in 2 Fällen bereits nicht funzt...(NEU 'formulieren' werde ich nix!)

* alle dicken fetten Deutsch- und Mathe-Hefter meiner Kinder ENDLICH rest-checken... und mit fehlenden Sternchen und Kommentaren versehen..

* das Klassenbuch... ist auch noch nicht fertig )*freu:aberfast!!*)

Eigentlich bin ich sprachlos, wenn ich lese, was ich HEUTE noch alles schaffen soll....  W U N D E R  .... bitte JETZT!!!!!!!!

Ich weiß nur, dass sich  jeder Tag mit einer unglaublichen Dynamik fast explosionsartig entfaltet, sobald die relevanten  'Faktoren' zusammentreffen: Referendarin (noch Probleme mit Unterrichtsplanung morgen, weil Kinder sehr unberechenbar derzeit) - Kinder (extrem zänkisch die Mädchen. Und EIN wichtiger Schüler im Rahmen der Gruppenarbeit wird morgen NICHT da sein, da er überraschend einen Arzttermin hat.... Also muss sie ihre Schüleranalyse neu aufbauen...)

Als Erinnerung an diese Zeit nur mal den gestrigen Tag: ----------------------------*5:00 Tippen der Arbeitsblätter für neuen Buchstaben  *7:00 Bus zur Schule und Kopieren der Blätter *Unterricht mit Matheklasse *Unterricht in meiner Klasse: a) Streitschlichten b)  Hausaufgabenblätter einsammeln c) VERSUCH, mein Krankenhaus anzurufen, um OP-Termin abzusichern d) neuen Buchstaben einführen e)VERSUCH, mein Krankenhaus anzurufen, um..(s.o.) f) Lesen der neuen Texte d)Streitschlichten zwischen den Mädchen e)VERSUCH, mein Krankenhaus...(s.o.) f) Fertigmachen zum Lerngang g) Streitschlichten, wer an der Spitze laufen darf *grrr* ..........Wiese mit Spielgeräten (statt Sport) erreicht........... ahhhhh.......eine Bank........."Juchu, es ist schön hier! Dürfen wir klettern?" .......... Gespräche mit Referendarin über Änderungen für die morgige Stunde: Entscheidende (??) kritische Stelle entdeckt, wo bereits das Problem auftauchen könnte, dass die 'Streiterei-um-die-besten-Plätze' im Stuhlkreis zu Beginn ihrer Stunde ein negatives Licht auf ihren Unterricht (bzw. die Planung !) werfen könnte... Schlechtes Gewissen, dass ich da so kritisch war, denn sie hatte gerade diese Idee mit einer Freundin als Einstieg für die Stunde am Tag zuvor 3 Stunden lang diskutiert... aber die Entwicklung der 'Beziehung' zwischen den Mädels in der Klasse ist derzeit sehr kritisch. Macht mir sogar Kopfzerbrechen, wie das nun weitergehen soll in den kommenden Wochen.... bei 4 verschiedenen Lehrpersonen in der Klasse. (Was an anderen Schulen normal sein kann. Nicht bei uns..)

Well...... dass ich dann endlich und zufällig dort auf dem Wiesenplatz AUF DEM HANDY dann das Krankénhaus erreichte... und die Info erhielt (s.o.), dass Montag, um Achte der Anpfiff ist und Dienstag die Messer gewetzt werden..... das nur so nebenbei. --- Das Erfreuliche an der Auskunft war die Antwort: Ich müsse keine Nachthemden tragen.... nur halt was 'Weites' wegen des Verbandes an der Hüfte. Logo....  Dann kann ich mit T-Shirts und Jogginghosen usw. wenigstens MEINE Vorstellungen verwirklichen... (Illusion-Illusion...)

So- und jetzt ran an die Hefter.... (4:58) Die Fehler werde ich morgen hier korrigieren... *gggg* Jetzt muss ich erst mal weiter.

Aber - für alle, die mich email- oder SB- oder Forums-mäßig vermissen: Ich lebe noch....

Ach ja -- dass ich mir gestern Abend dann noch meinen Karottenkopf neu 'gestylt' habe, mit Frisörschere und dreiteiligem Badezimmerspiegel -- das nur nebenbei... Zeit für Frisör ist nicht... Und gestern, nach der Schule, da war ich halt echt zu kaputt, um dann dort noch im überhitzten Raum lange zu warten. Also, neu und kurz again...*freuuuuuuuuuuuu*

 

4.5.06 05:02
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung